Mannheim, Gründer- und Innovationsstadt

MannheimSignet 

bietet für jeden Anlass die passende Location

Mannheim: Veranstaltungsorte & Festivals im Quadrat

Feuerwerk auf dem Maimarktgelände
Feuerwerk auf dem Maimarktgelände © MAG

 

Willkommen in der Hall of Fame! Ob die „Grand Dame“ Madonna oder Michael Bublé und Usher – sie alle haben sich mit legendären Konzerten in Mannheim verewigt. Wo? In der SAP Arena – der größten Eventhalle Baden-Württembergs. Die Heimat des deutschen Eishockeymeisters Adler Mannheim schreibt Tag für Tag Geschichte, und das nicht nur musikalisch und beim Sport: Werden Sie Zeuge, wie die nächste Stimme Deutschlands klingt – bei The Voice of Germany – oder wie die Artisten des Cirque du Soleil alle in ihren Bann ziehen. Einfach magisch!

Das Maimarktgelände ist das Eventmekka in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der größte regionalen Verbraucherausstellung Deutschlands gibt es vom praktischen Gemüsehobel bis hin zum Fertighaus alles mögliche zu entdecken. Techno-Fans kommen voll auf ihre Kosten, wenn die Maimarkthalle zur Zeitmaschine wird. Raver aus ganz Europa und DJs aus der ganzen Welt machen auf der Time Warp die Nacht zum Tag.

Konzert in der Alten Feuerwache
Konzert in der Alten Feuerwache © Nicolai Boenig

Darf’s etwas pompöser sein? Der Rosengarten Mannheim ist mit rund 130 Veranstaltungen jährlich Kultur-Aushängeschild für Stadt und Region. Hier, im Herzen Mannheims, geben sich Weltstars wie Alfred Brendel und Anna Netrebko die Klinke in die Hand. Das Congress Center Rosengarten ist aber noch viel mehr: Es ist eins der bedeutendsten Kongresshäuser Deutschlands. Sein Schwerpunkt: hochkarätige medizinische Kongresse. Der Kardiologenkongress etwa gehört in jeden Facheventkalender!

Heiß geliebt ist ein Ort in Mannheim, an dem sich einst Feuerwehrmänner auf ihre Einsätze vorbereiteten: Regelmäßig wird die denkmalgeschützte Alte Feuerwache zum Konzert-, Kunst- und Partyhaus – Industriecharme inklusive! Ob Konzerte angesagter Jazzmusiker, mitreißende Shows bekannter Indie- und Alternative Bands, Parties im Stile der 1920er Jahre, Lesungen bekannter Gegenwarts-Autor*innen – ein Besuch in der ehemaligen Hauptfeuerwache bleibt garantiert in Erinnerung!

Top