Den Winter in

MannheimSignet genießen

Strahlende Lichter, sportliches Eisvergnügen und mehr: Den Winter in Mannheim genießen

Draußen ist es kalt und grau? Zuhause bleiben ist angesagt? Das muss nicht sein! Auch im Winter hat Mannheim einiges zu bieten. Unsere Tipps zeigen, wo es in der Quadratestadt bunt leuchtet, durch welche Straßen und Ausstellungen man jetzt noch schlendern sollte und wo man bei winterlichen Temperaturen Schlittschuh laufen kann.

Traumhafte Lichter im Luisenpark

Vom 18. Januar bis 23. Februar 2020 leuchten im Luisenpark wieder die Winterlichter. Die bunten Lichtinstallationen von Künstler Wolfgang Flammersfeld verwandeln den Park jeden Abend in eine faszinierende und zauberhafte Parallelwelt, die ihresgleichen sucht.

Glitzernde Diskokugeln in Baumkronen, fantastische Projektionen auf Wasseroberflächen und fliegende Objekte, die hell illuminiert sind – all das gibt es bei dem Lichterspektakel zu bestaunen. In jeder Hinsicht zieht das strahlende Lichterspektakel große wie kleine Besucher fest in seinen Bann. Warme Getränke und Suppen an der Verpflegungsstation sorgen beim Lichterspaziergang unterm Sternenfirmament zusätzlich für gute Laune und warme Bäuche. Also Jacken an und auf in den Luisenpark!

Die Winterlichter sind von Samstag, 18.01.2020, bis Sonntag, 23.02.2020, jeden Abend ab 18 Uhr im Luisenpark zu sehen. Einlass ist jeweils ab 16:30 Uhr.

Weitere Infos: www.luisenpark.de

Ausstellung „Inspiration Matisse“

© ©Kunsthalle Mannheim, H. G. Esch

Noch bis zum 19. Januar 2020 kann man die Sonderausstellung „Inspiration Matisse“ in der Kunsthalle Mannheim besuchen. Über 130 Exponate zeigen die eindrucksvolle Entwicklung von Henri Matisse als „Künstler für Künstler“. Höhepunkt und Finale der Schau bilden die berühmten vier lebensgroßen Rückenakte des Franzosen, die zwischen 1909 und 1930 in fortwährender Reduktion des plastischen Ausdrucks entstanden.

Der Ausnahmekünstler setzte neue Maßstäbe und hat die Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt. Deshalb sind auch Werke anderer von Matisse inspirierter Künstler*innen zu sehen. 

Weitere Infos: www.kuma.art

Wintervergnügen im Eissportzentrum Herzogenried

Eissportzentrum Herzogenried, Eisdisco
Eissportzentrum Herzogenried, Eisdisco © Stadt Mannheim

Wer Lust auf richtiges Winterfeeling hat und gleichzeitig einen der guten Vorsätze umsetzen möchte, für den lohnt sich ein Ausflug ins Eissportzentrum Herzogenried am Neuen Messplatz. Hier werden Eislauf-Profis ebenso glücklich wie Neulinge auf dem Eis – bringen Sie Ihre eigenen Schlittschuhe mit oder leihen Sie sich direkt vor Ort welche aus.

Für Familien mit kleinen Nachwuchstalenten gibt es sonntags zwischen 10 und 12 Uhr Laufhilfen zu mieten. Ein Highlight zum Ende der Eislaufsaison ist die Eisdisco. Jung und Alt können hier im Takt der Musik über das Eis gleiten.

Auf die Kufen, fertig, los: Die Eislaufsaison geht vom 19.10.2019 bis zum 15.03.2020!

Weitere Infos: www.mannheim.de

Top