MannheimSignet

eine Stadt denkt groß

MERIAN Mannheim

Eine Hommage an die Quadratestadt: Nach über 40 Jahren erschien am 22. November erstmals wieder eine MERIAN-Ausgabe über Mannheim. Auf rund 140 Seiten nimmt das renommierteste Reise- und Kulturmagazin Deutschlands die Leser mit auf eine Entdeckungsreise quer durch die Stadt im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar.

v.l.n.r.: Hansjörg Falz (Chefredakteur des MERIAN), Karmen Strahonja (Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH), Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim)
v.l.n.r.: Hansjörg Falz (Chefredakteur des MERIAN), Karmen Strahonja (Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH), Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim) © Thomas Tröster

In Zusammenarbeit mit dem Jahreszeiten-Verlag hat die Stadtmarketing Mannheim GmbH gemeinsam mit über 25 Partnern — von Hotels über Mannheimer Unternehmen bis hin zu Kultureinrichtungen — die Mannheim-Ausgabe auf den Weg gebracht. Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH, betonte: „Mit dem MERIAN Mannheim reiht sich Mannheim ein in eine Reihe von Reisezielen wie New York, Tokio oder München, die ebenfalls bereits für den MERIAN Porträt standen. Für uns ist das eine Bestätigung auf unserem Weg Mannheim als Top-Destination für Städtereisen im Südwesten zu etablieren.“ 

Auch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zeigte sich begeistert: „Ich freue mich sehr, dass nach über 40 Jahren wieder eine Mannheim-Ausgabe des Merian erscheint und Mannheim nicht nur als lohnendes Ziel für Reisen und vielleicht auch zum Bleiben dargestellt wird, sondern auch der Stand und die Entwicklung, die unsere Stadt genommen hat, eindrucksvoll gezeichnet werden. Ich freue mich auch, dass so viele unterschiedliche Partner aus der ganzen Stadt bei diesem Projekt zusammenarbeiten, denn das zeigt die starke gemeinschaftliche Verbundenheit und Überzeugung von den Vorzügen Mannheims.“

Top