MannheimSignet

ist UNESCO City of Music

Wir verstehen Musik

Mannheims Musikszene braucht sich international nicht zu verstecken. Ihr Fundament bildet das bundesweit einmalige Mannheimer Modell“, das Musikbusiness, Startups und Kunst miteinander verzahnt. Im Jahr 2014 verliehen die Vereinten Nationen Mannheim den Titel „UNESCO City of Music“.

Von Merton bis Mozart: Mannheim bietet eine musikalische Vielfalt, wie sie sonst nur in den großen Metropolen der Welt zu finden ist. Zahlreiche musikalische Einflüsse begegnen sich hier und prägen eine einzigartige Musikszene. Ob Techno, Jazz, Pop oder Indie – Musik ist in Mannheim vielseitig, international geprägt und bietet Highlights für jeden Geschmack. Festivals wie Enjoy Jazz, Time Warp oder Maifeld Derby und international bekannte Stars, die hier regelmäßig zu Gast sind, locken Menschen aus ganz Europa nach Mannheim.

Das Fundament dieser Erfolgsstory legte die Stadt 2004 mit dem bundesweit einmaligen „Mannheimer Modell“. Es verzahnt Musikbusiness, Startups und Kunst miteinander: Die Popakademie Baden-Württemberg und das Existenzgründerzentrum Musikpark Mannheim bilden gemeinsam mit der Music Commission Mannheim dieses einzigartige Fördernetzwerk für Musiker in Mannheim, aus der jüngst Größen wie Max Giesinger oder Alice Merton hervorgingen.

Mannheimer Philharmoniker
Mannheimer Philharmoniker © Mannheimer Philharmoniker

Gleichzeitig lebt in Mannheim die Tradition der Klassik fort: Die sogenannte Mannheimer Schule, gegründet von Johann Stamitz und populär gemacht von Wolfgang Amadeus Mozart, ebnete bereits im 18. Jahrhundert den Weg für die klassische Konzertsinfonie und prägte den modernen Orchesterklang. In ihrer Nachfolge stehen heute die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und das renommierte Kurpfälzische Kammerorchester. Ebenso hochkarätig spielen die Mannheimer Philharmoniker auf.

Mit dem Nationaltheater Mannheim besitzt die Stadt eine der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Wo einst Schiller und Mozart wirkten, werden auch heute noch virtuose Opern aufgeführt.

Im Jahr 2014 erkannte auch die UNESCO die einzigartige musikalische Bedeutung der Stadt. Die weltweit wichtigste kulturelle Institution nahm Mannheim in ihr Creative Cities Network auf und verlieh der Stadt den Titel „UNESCO City of Music“ — eine Ehre, die Mannheim damals mit nur 7 anderen Städten auf der Welt teilte!

© Stadtmarketing Mannheim GmbH

Erfolg spornt bekanntlich an und so riefen das Stadtmarketing Mannheim und die Music Commission Mannheim die Mannheim Music Week ins Leben, um die UNESCO City of Music Mannheim für Musikliebhaber aller Genres und Stilrichtungen erlebbar zu machen!

Das Ziel: Eine Woche lang Musik in den Alltag und an Orte zu bringen, an denen man ihr normalerweise nicht begegnet — zum Beispiel im Schaufenster eines Kaufhauses oder in den Gewölben eines historischen Hallenbades. Aber Musik ist mehr als nur Hörvergnügen: Deshalb wird das Programm durch Vorträge, Symposien und Workshops uns Mitmach-Konzerte ergänzt.

Das Thema für die kommende Mannheim Music Week vom 9. – 16. Mai 2020 steht bereits fest: „Urban Sounds“ setzt die Klänge des Alltags eine Woche lang in einen neuen Kontext.

Top