Corona-Regeln in Mannheim

PDF: Corona-Regeln ab 12. Januar 2021
 
Link: Aktuelle Infos der Stadt Mannheim

 
Liebe Besucher*innen, liebe Mannheimer*innen,

aktuell gilt die Alarmstufe II. Das bedeutet:

  • Private Zusammenkünfte
    • Bei Treffen, an denen eine ungeimpfte Person teilnimmt, dürfen nur zwei Personen aus einem weiteren Haushalt hinzukommen. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt.
    • Für Genesene und Geimpfte gilt: maximal 10 Personen in Innenräumen, maximal 50 Personen im Freien. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt.
  • Gastronomie
    • 2G+
    • Sperrstunde von 22:30 bis 6:00 Uhr
    • Für private Zusammenkünfte in gastronomischen Betrieben gelten die Regelungen der privaten Kontaktbeschränkungen
  • Discos und Clubs bleiben geschlossen
  • Öffentliche Veranstaltungen: 2G+ (max. 50 % Kapazität, aber nie mehr als 500 Personen)
  • Einzelhandel: 2G (Geschäfte des täglichen Bedarfs sind davon ausgenommen)
  • Öffentliche Verkehrsmittel: 3G
  • Körpernahe Dienstleistungen: 2G+
  • Friseurbetriebe und Barbershops: 3G (nur PCR-Test akzeptiert)
  • Kultur- und Freizeiteinrichtungen: 2G+
  • Messen und Kongresse: verboten
  • Touristischer Verkehr: 2G+
  • Zoologische und botanischen Gärten: 2G+
  • Sport: 2G+ drinnen, 2G draußen

Hinweise:

  • Alle Personen ab 18 Jahren müssen in Innenräumen, in denen eine Maskenpflicht besteht eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen. In öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Arbeits- und Betriebsstätten genügt weiterhin eine medizinische Maske.
  • Ausgenommen von einem zusätzlichen Test bei 2G+ sind:
    • Personen, die vor nicht mehr als 3 Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben.
    • Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
    • Personen, die ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben.
    • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also insbesondere Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre.
Top