Corona-Maßnahmen in Mannheim

Aktuelle Rechtsvorschriften
 
Corona FAQ Video in Gebärdensprache

 
Liebe Besucher*innen, liebe Mannheimer*innen,

auf dieser Seite fassen wir aktuelle Informationen der Stadt Mannheim bezüglich der Corona-Pandemie zusammen. 

  • Private Zusammenkünfte sind nur mit höchstens einer weiteren Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört, erlaubt. 
  • Es gelten allgemeine Ausgangsbeschränkungen bei Tag und bei Nacht (mit einigen Ausnahmen). Mehr Infos dazu hier.
  • Der Einzelhandel, Friseurbetriebe und Barbershops, Sonnen- und Kosmetikstudios sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen bleiben bis zum 14.02.2021 geschlossen. Geschäfte des täglichen Bedarfs haben weiterhin geöffnet.
  • Der Luisenpark und der Herzogenriedpark bleiben bis auf Weiteres ebenfalls geschlossen.
  • Gastronomiebetriebe dürfen Speisen zur Abholung oder Lieferung anbieten.
  • Beim Einkaufen, im öffentlichen Nah- und Fernverkehr, in Flughafengebäuden sowie in Warteschlangen muss eine medizinische Maske oder FFP2-Maske getragen werden.
  • Außerdem besteht eine Maskenpflicht für Fußgänger*innen an folgenden öffentlichen Orten (auf Karte ansehen):
    • Planken
    • Paradeplatz
    • Breite Straße
    • Marktplatz
    • Kunststraße
    • Kapuzinerplanken
    • Fressgasse
    • Münzplatz
    • Marktstraße
    • Erbprinzenstraße
    • Fußgängerzone vor dem Hauptbahnhof
    • Gehwege des Kaiserrings zwischen Planken und Willy-Brand-Platz
    • verkehrsberuhigter Bereich in G 2 / H 2
    • Fußgängerquerung zwischen Wasserturm und Planken
    • Pausen-Aufenthaltsbereich für Schüler*innen an der Werner-von-Siemens-Schule und Carl-Benz-Schule

Weiterführende Informationen

Umfangreiche Informationen zum Corona Virus und den empfohlenen Gegenmaßnahmen finden Sie beim Robert-Koch-Institut und auf der Website der Stadt Mannheim.

Top