Urbanes Lebensgefühl in der Schwetzingerstadt

Erkunden Sie mit uns den Stadtteil Schwetzingerstadt und Teile der Oststadt und erfahren Sie Hochinteressantes über ihre Entwicklungen zum Wohnquartier mit lebendiger Kulturszene.

Details:

  • Treffpunkt: am Skulpturenplatz hinter der Kunsthalle Mannheim
  • Preis: 9 € für Erwachsene, 6 € für Kinder (6-14 J.)
  • Anmeldung erforderlich

JETZT ANFRAGEN

  Dauer
2 h
Rechts der Augustaanlage liegt die Schwetzingerstadt.
Rechts der Augustaanlage liegt die Schwetzingerstadt. - © Stadtmarketing Mannheim GmbH, Achim Mende
Startpunkt der Tour

am Skulpturenplatz hinter der Kunsthalle Mannheim

Zielpunkt der Tour

Mannheimer Kunstverein


Wir starten unsere Tour am Skulpturenplatz der Kunsthalle Mannheim mit der Einführung in die historische Entwicklung dieses urbanen Stadtbezirks, der mit dem ersten Personen-u. Güterbahnhof im Bereich des heutigen Tattersall 1840 als Vorläufer des jetzigen Hauptbahnhofs seinen Anfang nahm. Er wurde zum Dreh- und Angelpunkt. Die Schwetzinger- und Seckenheimer Straße als ehemalige Fernstraßen bestimmten den Lauf der Entwicklung vom 19. Jahrhundert bis in die heutige Zeit. Auch heute ist die Schwetzingerstadt ein vielseitiger und beliebter Stadtbezirk, der sich durch seine optimale Verkehrsanbindung, sein reichhaltiges Angebot an Einzelhandel, Kneipen und Grünflächen auszeichnet.

Termine:

  • So., 26.04.2020, 11:00 Uhr
  • So., 26.07.2020, 11:00 Uhr
  • So., 11.10.2020, 11:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Top