Urbanes Lebensgefühl in der Schwetzingerstadt

Erkunden Sie mit uns den Stadtteil Schwetzingerstadt und erfahren Sie Hochinteressantes über ihre Entwicklungen zum Wohnquartier mit lebendiger Kulturszene.

Details:

  • Treffpunkt: am Skulpturenplatz hinter der Kunsthalle Mannheim
  • Preis: 9 € für Erwachsene, 6 € für Kinder (6-14 J.)
  • Anmeldung erforderlich

JETZT ONLINE BUCHEN

  Dauer
2 h
Rechts der Augustaanlage liegt die Schwetzingerstadt.
Rechts der Augustaanlage liegt die Schwetzingerstadt. - © Stadtmarketing Mannheim GmbH, Achim Mende
Startpunkt der Tour

am Skulpturenplatz hinter der Kunsthalle Mannheim

Zielpunkt der Tour

Mannheimer Kunstverein


Ihren Namen hat die Schwetzingerstadt von ihrer ältesten Straße, die bereits zu Zeiten des Kurfürsten Carl Theodor den Mannheimer Hof mit der Residenz im nahen Schwetzingen verband. Ab 1840 nahm mit dem Bau des ersten Personen- und Güter-Bahnhofs unweit des heutigen Tattersalls die urbane Entwicklung des Stadtbezirks ihren Lauf, das heute mit zahlreichen Kunst- und Kultureinrichtungen sowie einer bunten Vielfalt an Geschäften und Gastronomie zu den beliebtesten und lebhaftesten Vierteln Mannheims zählt. Der Spaziergang führt Sie vom Skulpturenplatz der Kunsthalle zu zahlreichen architektonischen Schmuckstücken verschiedener Epochen hin zum 60er-Jahre-Bau des Mannheimer Kunstvereins.

Termine:

  • 07.03.2021
  • 24.05.2021
  • 27.06.2021
  • 25.07.2021
  • 26.09.2021
  • 17.10.2021

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Top