Musikhochschule Mannheim

Mannheim schwingt und vibriert in hochkarätigem Takt. Kulturelle Tradition ist bis heute für die Musikstadt Mannheim von größter Bedeutung. An ihrer Pflege ist die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim in führendem Maße beteiligt.

360° Panorama

Obwohl die Hochschule erst 1971 in staatliche Trägerschaft überführt wurde, kann sie auf eine über zweihundertjährige Tradition zurückblicken. Mit dem vom 12. September 1776 annoncierten ersten „oeffentlichen Lehrstuhl der Tonwissenschaft und Tonsezkunst“ an der durch Abbé Vogler gegründeten „Mannheimer Tonschule“ wurde internationales Spitzenniveau erreicht. Genießen Sie hier unvergessliche Konzerte, wunderschöne Operninszenierungen oder lassen Sie sich durch eine traumhafte Ballettaufführung aus dem Alltag entführen.

TIPP: Flanieren Sie durch die Lauergärten (Lauer’schen Gärten) gegenüber der Musikhochschule. Dort finden Sie die letzten oberirdisch erhaltenen Reste der Mannheimer Befestigung. Das in rotem Sandstein ausgeführte Fundament stammt aus der Zeit zwischen 1727 und 1739, als die Stadt nach den Zerstörungen von 1688/89 erneut ummauert wurde.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Top